Faszination in Bulgarien

Laura Chavin bei der Business Golf Trophy im Thracian Golf & Beach Resort

Robert Troll, Agenturinhaber und Initiator der Business Golf Trophy, hatte an alles gedacht. Schon die Anreise im Privatjet nach Varna war ein Erlebnis, der Empfang in Balchik herzlich und die Ausblicke auf die „Perle am Schwarzen Meer“, so wird der von Gary Player entworfene 18-Loch Signature Course am thraktischen Kliff gerne genannt, waren umwerfend. „Nirgendwo sonst auf dem Planeten werden Sie einen Golfplatz wie diesen finden“, sagte einst der Createur selbst. Wir geben ihm absolut recht.

Die perfekte Organisation dieses Golf-Events kommt nicht von ungefähr. Die Business Golf Trophy wurde vor zehn Jahren zusammen mit der PGA of Germany ins Leben gerufen und ist eine jährlich stattfindende Turnierserie auf den schönsten Golfplätzen der Welt. So wurden in der Vergangenheit namhafte Plätze wie The Belfry in England, Gleneagles in Schottland, The K Club in Irland, Valderama in Spanien oder auch Fancourt in Südafrika bespielt. Im Mai stand Bulgarien auf dem Programm – und Laura Chavin durfte dabei sein. Als Turnierteilnehmer, aber auch als Partner mit spannendem Cigarren – Tasting.

Robert Troll legt großen Wert auf Exklusivität seiner Veranstaltungen. Maximal fünfzehn Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen. Neben ausgefallen Golferlebnissen wird eine angenehme und private Atmosphäre versprochen und ein Networking auf höchstem Niveau. Dieses Versprechen wurde in allen Details eingehalten. Feine Gespräche, sportives Erleben, perfektes Dinieren und Rauchgenuss a la Laura Chavin machten den Bulgarien-Trip zu einem faszinierenden Gesamtpaket.

Die nächsten Turnierziele sind der schottische Turnberry Resort im Oktober, Formby Hall in England (November) und dann im Januar 2013 zum großen Finale aller Netto-Gewinner der Serie nach Mauritius. Auf dem Paradis, sowie den Le Chateau Golf Course messen sich dann die Besten. Für alle Teilnehmer steht aber bereits ein Gewinner fest: Laura Chavin Cigars als willkommener Begleiter beim Aprés Golf. Helmut und Laura Bührle danken für die Ehre.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.